Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Druckersymbol  

Datenschutz

 

Datenschutz

Für die Saarland-Heilstätten GmbH (SHG) ist der Schutz Ihrer Privatsphäre von höchster Bedeutung und 
daher hält sie sich strikt an die Regeln der gültigen Datenschutzgesetze. Darüber hinaus ist es der SHG wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann Daten gespeichert und wie diese verwendet werden. Im Rahmen dieser Webseite werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Nachfolgende Informationen geben Ihnen einen Überblick darüber, an welchen Stellen während Ihres 
Besuchs auf den SHG-Webseiten Informationen anfallen und wie damit umgegangen wird.

Datenverarbeitung auf unserer Webseite


Die Zugriffe auf den SHG-Webseiten sowie Abrufe von auf diesen Webseiten hinterlegten Dateien werden protokolliert. Hierbei wird unterschieden in Zugriffe, die über http und https erfolgreich durchgeführt werden sowie fehlgeschlagene Zugriffe auf die Homepage.

Die folgenden Angaben werden erhoben und gespeichert:

  • IP Adresse des zugreifenden Rechners
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage (Zeitstempel)
  • Browsertyp/-version
  • besuchte Seiten auf der Homepage (Hit-Liste).

Die genannten Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung der Systemsicherheit gespeichert. Zur Optimierung des Webseiten-Angebotes werden hinsichtlich fehlerhafter und erfolgreicher Zugriffe gelegentlich statistische Auswertungen durchgeführt. In deren Rahmen werden die Anzahl der abgerufenen Seiten pro Tag, Woche und Monat und die Rangfolge der besuchten Webseiten der SHG ermittelt. Dies geschieht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und rein zu internen Zwecken. Es sei betont, dass der SHG nicht bekannt ist, wer sich wie lange auf unseren Seiten aufhält und wie sich der- oder diejenige im Rahmen der Seitenbesuche verhalten hat. Eine Verknüpfung mit persönlichen Daten erfolgt nicht.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie aktiv Kontakt aufnehmen, z. B. bei der Bestellung von Katalogen oder per E-Mail. Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Eine Verknüpfung mit oben genannten 
Zugriffsdaten findet nicht statt.
Die personenbezogenen Daten, die im Rahmen der angebotenen Services verarbeitet werden, dienen lediglich der Abwicklung von Anfragen und der Erbringung des gewünschten Dienstes. Eine weitere Datenverarbeitung, -nutzung oder -übermittlung findet nicht statt.

Cookies


Auf diesen Internetseiten werden keine Cookies verwendet.

Sicherheit


Die Saarland-Heilstätten GmbH trägt permanent dafür Sorge, dass alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen dem Stand der Technik entsprechen, um so Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigter Kenntnisnahme durch Dritte zu schützen.