Anfahrt    Babygalerie    

Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Druckersymbol  

Stellenangebote

 

Stellenangebote

Leitende/n Oberärztin/-arzt für Gastroenterologie

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Medizinische Klinik I, Schwerpunkt Gastroenterologie, Nephrologie, Diabetologie, Hämatologie und Internistische Onkologie (Chefarzt Dr. Sebastian Gregor) eine/n


Leitende/n Oberärztin/-arzt für Gastroenterologie.


Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik für geriatrische Frührehabilitation verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Die eng zusammenarbeitenden Medizinischen Kliniken I und II verfügen über 136 Planbetten und versorgen über 6200 stationäre Patienten pro Jahr. 3000 ambulante Patienten werden in unserer speziellen onkologischen Ambulanz behandelt.
Das Behandlungsspektrum der Medizinischen Klinik I umfasst die gastroenterologische Diagnostik und Therapie (inkl. Endosonographie, ERCP, PTC), die Nephrologie mit einer im Haus integrierten Dialyseeinheit sowie die Hämatologie und Internistische Onkologie. Dabei stellt die Hämatologie und Internistische Onkologie einen besonderen fachlichen Schwerpunkt dar. Zwischen der Medizinischen Klinik I und den anderen Fachabteilungen des Hauses, insbesondere auch der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie und der Klinik für Strahlentherapie wird eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit gepflegt.

Für die Stelle der/des leitende/n Oberärztin/Oberarztes wünschen wir uns eine teamfähige, motivierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit der Facharztanerkennung Innere Medizin und der Schwerpunktbezeichnung Gastroenterologie. Der/Die Bewerber/in sollte fundierte Kenntnisse im breiten Spektrum der Inneren Medizin mitbringen, gerne Verantwortung übernehmen, eigene Ideen in unser engagiertes und aufgeschlossenes Team einbringen und aktiv an der Weiterentwicklung der Medizinischen Klinik I mitwirken. Die Stelle beinhaltet neben der Teilnahme an der Rufbereitschaft die ständige Vertretung des Chefarztes.


Wir bieten Ihnen:

  • interessante und langfristige berufliche Perspektiven mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld und die Möglichkeit, sich in allen von der Medizinischen Klinik I vertretenen Gebieten der Inneren Medizin weiter zu entwickeln
  • attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern mit übertariflichen Vergütungsbestandteilen
  • die Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
  • Unterstützung wissenschaftlicher Arbeit
  • die Förderung und finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • einen Arbeitsplatz in einer idyllisch gelegenen Stadt mit 30.000 Einwohnern, geprägt von einem hohen Wohn- und Freizeitwert
  • die kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten
  • die Erstattung der Vorstellungskosten



Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:


Dr. Sebastian Gregor, Chefarzt der Medizinischen Klinik I,
Tel.-Nr. 06781/66-1540,
E-Mail: s.gregor(at)io.shg-kliniken.de.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Sandra Scheffler
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781/66 -1703
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.krankenhaus-idar-oberstein.de
http://www.krankenhaus-idar-oberstein.de/

Ärztin/Arzt zur Facharztweiterbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht zum 01.07.2015 oder nächstmöglichen Zeitpunkt für die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (Chefärztin Frau Prof. Dr. Eva Möhler) eine/n

Ärztin/Arzt zur Facharztweiterbildung Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie.

 

Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik Baumholder verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute. Die Kliniken für Kinder- und Jugendpsychiatrie/-psychotherapie und Psychosomatik der Saarland Heilstätten Gruppe versorgen an sechs Standorten mit 46 stationären Plätzen und 62 teilstationären Behandlungsplätzen sowie 6 Institutsambulanzen große Teile des Saarlandes und Rheinland-Pfalz. In der KJPP Idar-Oberstein werden Kinder und Jugendliche unter Einbeziehung ihrer Bezugspersonen und ihres sozialen Umfeldes behandelt, die an den verschiedensten psychischen, psychosomatischen und neuropsychiatrischen Störungen bzw. Erkrankungen leiden.

Die Einrichtungen der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik bieten eine umfassende Diagnostik und Therapie an. Wir pflegen eine enge Kooperation mit niedergelassenen Ärzten und Psychotherapeuten, Schulen, Jugendhilfeeinrichtungen, verschiedenen Ämtern, insbesondere Jugendämtern, Beratungsstellen, Elterninitiativen. Unser multimodaler Behandlungsansatz ist ressourcenorientiert und berücksichtigt in jedem Fall die individuellen Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen und deren Bezugspersonen. Unsere Schwerpunkttherapien sind Verhaltenstherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Therapie, systemische Familientherapie und die Dialektisch-Behaviorale Therapie für Adoleszente (DBT-A) und traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie und weitere Psychotherapieverfahren.

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine fundierte und komplette Weiterbildung zum Aufbau bzw. Erweiterung Ihrer klinischen Er-fahrungen und praktischen Fertigkeiten im gesamten Spektrum der kinder- und jugendpsychiatrischen Diagnostik und Therapie durch die volle Weiterbildungsermächtigung für das Fach Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.
  • Rotationsmöglichkeiten innerhalb der verschiedenen Dependancen. Die Standorte Kleinblittersdorf, Sankt Wendel, Wadern, Saarbrücken, Schönbach und Merzig mit ihren jeweiligen ambulanten, stationären und teilstationären Bereichen bieten sich als zu Konzern und Chefärztin gehörende Bereiche bei entsprechendem Interesse zur Rotation an.
  • an einigen dieser Standorte gibt es Spezialstationen wie Mutter-Kindbereiche, Säuglingsambulanz und Adoleszentenstation für Jugendliche und junge Erwachsene bis 24 Jahre.
  • die Erstellung individueller Weiterbildungspläne
  • attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern.
  • Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
  • Förderung und finanzielle Beteiligung bei Fort- und Weiterbildungen
  • interessante und langfristige berufliche Perspektiven in einem professionellen Umfeld durch einen Vertrag über die komplette Weiterbildungszeit sowie eine frühzeitige Zusage über eine Anstellung als Fachärztin/Facharzt bei erfolgreicher Weiterbildung
  • Wissenschaftliches Arbeiten wird unterstützt, die Durchführung einer Promotionsarbeit ist möglich
  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem netten, interdisziplinären Team
  • kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten
  • Erstattung der Vorstellungskosten
  • Möglichkeit der Teilzeitarbeit


Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

Dr. Mithra Roßmann, Oberärztin der Klinik für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Psychotherapie u. Psychosomatik,
Tel.: 06781 - 66 1800 oder -66 1801,
E-Mail: m.rossmann(at)io.shg-kliniken.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Senden Sie diese bitte mit den vollständigen Unterlagen an

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Frau Sandra Scheffler
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.:06781/66-1703
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.shg-kliniken.de

Oberärztin/Oberarzt Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

Für unsere Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (Chefärztin Frau Prof. Dr. Eva Möhler) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n voll- oder teilzeitbe-schäftigte/n

Oberärztin/Oberarzt.


Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akade-misches Lehrkrankenhaus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik Baumholder verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Für die Stelle der/des Oberärztin/Oberarztes wünschen wir uns eine Person mit Freude an der Teamarbeit, Leitungstätigkeit und Weiterentwicklung der Abteilung. Sie sind eine motivierte und ver-antwortungsbewusste Persönlichkeit mit der Facharztanerkennung für Kinder- und Jugendpsychiatrie, idealerweise verfügen Sie bereits über Leitungserfahrung.

Wir bieten Ihnen:

  • eine fachlich anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit mit engen Kontakten zu uni-versitären Einrichtungen
  • ein junges, motiviertes Team mit engagierten Kolleg/innen
  • hohe Multiprofessionalität mit interner und externen Supervision
  • familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • attraktive, der Qualifikation und Position entsprechende Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern.
  • Förderung und finanzielle Beteiligung bei internen und externen Fort- und Weiterbildungen
  • kostenfreie Weiterbildung zur/zum zertifizierten DBT-A-Therapeuten/Therapeutin
  • die Durchführung einer Promotionsarbeit ist möglich
  • kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten, Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Erstattung der Vorstellungskosten

Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

Frau Prof. Dr. Eva Möhler, Chefärztin der Klinik für Kinder- u. Jugendpsychiatrie, Psychotherapie u. Psychosomatik,

Tel.: +49 (0) 6781/66-1580,
E-Mail: e.moehler(at)sb.shg-kliniken.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie diese bitte mit den vollständigen Unterlagen an:

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Frau Sandra Scheffler
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: +49 (0) 6781/66-1703
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.shg-kliniken.de

Leitende/n Oberärztin/-arzt für Geriatrie

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht für die Fachklinik Baumholder (Chefarzt Dr. Hermann Braun) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Leitende/n Oberärztin/-arzt für Geriatrie


Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Es verfügt über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Die geriatrische Fachklinik am Standort Baumholder verfügt über 30 akutgeriatrische Betten und 48 geriatrische Rehabilitationsbetten. Behandelt werden akutgeriatrische Krankheitsbilder, Schlaganfälle, operativ versorgte Frakturen der Extremitäten und der Wirbelsäule, degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates, funktionsverschlechternde neurologische Krankheitsbilder, progrediente kardiopulmonale, angiologische und gastroenterologische Erkrankungen, Zustände nach Operationen usw.. Monitorbetten sind vorhanden. Etabliert ist auch die nichtinvasive Beatmungstherapie im Reha- und Akutbereich. Sie arbeiten, in einem multiprofessionellen Team mit Krankenpflege, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie etc. eng zusammen. Im Haus wird in neuen Räumen der Endoskopie die komplette endoskopische Basisdiagnostik (BSK, ÖGD, PEG-Anlagen, Colo), ferner Sonographie, Echokardiographie, Duplexuntersuchung der hirnversorgenden und der peripheren Arterien bzw. Venen vorgehalten mit neuester apparativer Ausstattung. Durch die pneumologische Ermächtigungsambulanz des Chefarztes wird ferner die gesamte Lungenfunktionsdiagnostik bis hin zur Spiroergometrie angeboten. Im Verbund mit dem Klinikum Idar-Oberstein ist die Anerkennung als Zentrum für Alterstraumatologie geplant. Die Planung einer eigenen persönlichen Ermächtigungsambulanz würden wir ggf. unterstützen.

Für die Stelle der/des Leitenden Oberärztin/Oberarztes wünschen wir uns eine teamfähige, motivierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit der Facharztanerkennung Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie sowie der Zusatzbezeichnung Geriatrie oder abgeschlossener Weiterbildung. Der/Die Bewerber/in sollte fundierte Kenntnisse im breiten Spektrum der Akut- und Rehabilitationsmedizin mitbringen, gerne Verantwortung übernehmen, eigene Ideen in unser engagiertes und aufgeschlossenes Team einbringen und aktiv an der Weiterentwicklung der geriatrischen Fachklinik mitwirken. Die Stelle eignet sich besonders für Bewerber/innen, die an umfassender internistischer Tätigkeit interessiert sind. Durch Hospitationen im Klinikum Idar-Oberstein können weitere Kenntnisse in bestimmten Untersuchungstechniken erworben oder vertieft werden. Die Stelle beinhaltet neben der Teilnahme an der Rufbereitschaft die ständige Vertretung des Chefarztes und eignet sich auch zur Erweiterung erster Führungserfahrung.

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und langfristige berufliche Perspektiven mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld
  • attraktive Anstellungsbedingungen nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte an kommunalen Krankenhäusern
  • die Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
  • die Förderung und finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • einen Arbeitsplatz in einer idyllisch gelegenen Stadt, geprägt von einem hohen Wohn- und Freizeitwert
  • die kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten
  • die Erstattung der Vorstellungskosten

 

Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

Dr. Hermann Braun, Internist/Pneumologe/Geriater, Chefarzt der Klinik, Tel.-Nr. 06783/18-130, E-Mail: he.braun(at)io.shg-kliniken.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Ihre Persönlichkeit neben der fachlichen Qualifikation durch Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Führungskompetenz geprägt ist, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Sandra Scheffler
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781/66 -1703
E-mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.krankenhaus-idar-oberstein.de

Ärztin/Arzt zur Facharztweiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie

Die Klinikum Idar-Oberstein GmbH sucht für die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (Chefarzt Dr. med. Ulrich Frey, M.A.) eine/n

Ärztin/Arzt
zur Facharztweiterbildung Psychiatrie und Psychotherapie


Falls Sie über fundierte Erfahrung in Psychotherapie oder psychosomatischer Medizin verfügen, wäre eine Tätigkeit in der Tagesklinik möglich.

Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt. Gemeinsam mit unserer Fachklinik für geriatrische Frührehabilitation verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklinische Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Die Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit interdisziplinärem Schlaflabor ist mit 60 Betten, 20 tagesklinischen Plätzen und einer Institutsambulanz ausgestattet und hat die Versorgungspflicht für den Kreis Birkenfeld, die Gemeinden Kirn und Meisenheim übernommen. Bei Offenen Türen wird das gesamte Spektrum psychiatrischer und psychosomatischer Störungen behandelt.

Für die Zusatz-Weiterbildung Psychotherapie bieten wir Ihnen Freistellung und übernehmen die Kosten der Weiterbildung.

Weiterhin bieten wir Ihnen:

  • eine fundierte und strukturierte Weiterbildung zum Aufbau bzw. Erweiterung Ihrer klinischen Erfahrungen und praktischen Fertigkeiten durch die 48-monatige Weiterbildungsbefugnis im Bereich Psychiatrie und Psychotherapie.
  • Rotationsmöglichkeiten in die Kliniken für Neurologie bzw. Kinder- und Jugendpsychiatrie
  • einen Vertrag über die komplette Weiterbildungszeit sowie eine frühzeitige Zusage über eine Anstellung als Fachärztin/Facharzt bei erfolgreicher Weiterbildung
  • die Verlagerung nichtärztlicher Tätigkeiten auf medizinisches Hilfspersonal
  • auf Wunsch Unterstützung wissenschaftlicher Arbeit, Durchführung einer Promotion ist möglich
  • die Förderung und finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • einen Arbeitsplatz in einer idyllisch gelegenen Stadt mit 30.000 Einwohnern, geprägt von einem hohen Wohn- und Freizeitwert
  • die kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten
  • die Erstattung der Vorstellungskosten

Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

Dr. Ulrich Frey, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik,
Tel.: +49 (0) 6781/66-1565,
E-Mail: u.frey(at)io.shg-kliniken.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Frau Sandra Scheffler
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: +49 (0) 6781/66-1703
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.shg-kliniken.de

Leitende/n Oberärztin/-arzt für Gynäkologie und Geburtshilfe

Sie haben Freude an Ihrem Beruf und möchten gerne nicht nur eine sondern die verschiede-nen Facetten der Frauenheilkunde beruflich leben und Ihre Fähigkeiten mit breitem Spekt-rum weiter ausbauen? Sie möchten gerne nach der Arbeit in die frische Luft treten und wünschen sich persönlich und für die Familie ausreichend Raum zum Leben?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung durch eine/n

Leitende/n Oberärztin/Oberarzt für die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe


Unser Klinikum ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehr-krankenhaus der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Gemein-sam mit der Fachklinik Baumholder verfügt das Klinikum über 588 Betten und 49 tagesklini-sche Plätze, 17 Fachabteilungen und 2 Institute.

Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe ist mit 35 Betten ausgestattet. Das Behandlungs-spektrum umfasst die Diagnostik und Behandlung in der Geburtshilfe sowie bei gynäkologi-schen und gynäko-onkologischen Erkrankungen einschließlich High-end-Sonographie, ope-rativer Behandlung mit minimal-invasiver Chirurgie (Laparoskopie, Hysteroskopie) und Kar-zinomchirurgie und der Planung und Durchführung von Chemotherapien. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Strahlentherapie und den Kliniken für Anästhesie (Schmerztherapie), Urologie (Inkontinenzoperationen) und Pädiatrie. Die Klinik für Gynäko-logie und Geburtshilfe ist Kooperationsmitglied im Brustzentrum Westpfalz & Nahe.

Für die Stelle der/des Leitenden Oberärztin/-arztes wünschen wir uns eine/n Fachärztin/-arzt mit mehrjähriger Erfahrung und fundierten Kenntnissen im breiten Spektrum der Gynäkologie sowie dem Interesse, diese regelmäßig zu erweitern. Komplementärmedizinische Ansätze sind willkommen. Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in, die/der gerne Verantwortung über-nimmt, offen ist für vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben und eigene Ideen in unser enga-giertes und aufgeschlossenes Team einbringen sowie einen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Klinikums leisten möchte. Die Stelle beinhaltet neben der Teilnahme an der Rufbe-reitschaft die ständige Vertretung des Chefarztes und setzt einen Menschen voraus, der ein hohes Maß an Führungskompetenz mitbringt.

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und langfristige berufliche Perspektiven mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem professionellen Umfeld
  • die Förderung und finanzielle Unterstützung von Fort- und Weiterbildungen
  • einen Arbeitsplatz in einer idyllisch gelegenen Stadt mit 30.000 Einwohnern, geprägt von einem hohen Wohn- und Freizeitwert.
  • Kindergarten, Grundschule sowie alle weiterführenden Schulen sind in Idar-Oberstein vorhanden (Ganztagsbetreuung)
  • die kostenlose Nutzung unseres Personalwohnheims in den ersten drei Monaten
  • die Erstattung der Vorstellungskosten

 

Vorab beantworten wir gerne Ihre Fragen:

Stefan Stein, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Tel. Nr. 06781/66 1550, E-Mail: s.stein(at)io.shg-kliniken.de

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Ihre Persönlichkeit neben der fachlichen Qualifikation durch Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Führungskompetenz geprägt ist, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalmanagement und Zentrale Aufgaben
Sandra Scheffler
Dr.-Ottmar-Kohler-Str. 2
55743 Idar-Oberstein
Tel.: 06781/66 -1703
E-mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.krankenhaus-idar-oberstein.de

Kontakt

Sandra Scheffler
Telefon: +49 (0) 67 81/66-1703
Fax: +49 (0) 67 81/66-1755
E-Mail: pers(at)io.shg-kliniken.de
Internet: www.shg-kliniken.de

Adresse

Klinikum Idar-Oberstein GmbH
Personalabteilung
Dr.-Ottmar-Kohler-Straße 2